Unsere Geschichte

Es gehörte schon immer zu unserer Unternehmensphilosophie, unseren Kunden qualitativ hochwertige Pumpenlösungen zur Verfügung zu stellen  – von unserer Gründung im Jahr 1946 bis zum heutigen Tag. Erfahren Sie mehr über unsere Pumpeninnovationen, unser internationales Wachstum und weitere wichtige Meilensteine in der Historie der KNF Gruppe. 

2019
KNF Pump Blog
Seit Juni 2019 teilt KNF in seinem „KNF Pump Blog“ Fakten, Informationen  und Neuigkeiten aus dem Bereich der Pumpenlösungen. 
KNF Pump Blog
2018
KNF DAC
In Hamburg öffnet das Digital Acceleration Center (DAC) seine Türen. Es ist Treiber und Innovationsmotor aller digitalen Projekte von KNF. Dabei liegt der Fokus insbesondere auf dem digitalen Wandel innerhalb der KNF Gruppe. 
KNF DAC
2015
KNF Australien
KNF eröffnet ein Vertriebsbüro in Australien, über welches auch der Markt in Neuseeland bedient wird. 
KNF Australien
2014
KNF Singapur
KNF eröffnet ein Vertriebsbüro in Singapur, um den südostasiatischen Markt zu bedienen. 
KNF Singapur
2013
KNF Global Strategies
KNF Global Strategies wird in Sursee, Schweiz, gegründet, um die Geschäftsführer der Unternehmensgruppe weltweit bei der Umsetzung des KNF Kundenversprechens zu unterstützen. 
KNF Global Strategies
2012
KNF Micro
KNF Micro wird in Reiden, Schweiz, gegründet. Der Standort konzentriert sich auf Konstruktion, Entwicklung und Produktion von Micro-Gaspumpen für die gesamte KNF Gruppe. 
KNF Micro
2009
KNF Indien
KNF gründet eine Niederlassung in Pune, um Vertrieb und Marketing in Indien zu koordinieren. 
KNF Indien
2007
KNF China
KNF gründet eine Niederlassung in Shanghai, um Vertrieb und Marketing in China zu koordinieren. 
KNF China
2006
Erste magnetbetriebene Pumpe
KNF entwickelt seine erste magnetbetriebene Membran-Dosierpumpe, die FMM 20 – ein leises, kompaktes Gerät mit langer Lebensdauer. 
Erste magnetbetriebene Pumpe
2004
Die weltweit kleinste Membran-Flüssigkeitspumpe
KNF stellt die NF 5 vor - die weltweit kleinste Membran-Flüssigkeitspumpe. Dank modernster Technologie ist sie nur 2,5 cm hoch und wiegt nur 32 g. 
Die weltweit kleinste Membran-Flüssigkeitspumpe
2001
Explosionsgeschützte Pumpen
KNF führt explosionsgeschützte Pumpen ein. Diese wurden speziell für die Anwendung in explosionsgefährdeten Bereichen entwickelt.
Explosionsgeschützte Pumpen
2000
CEO Martin Becker
Martin Becker löst seinen Vater, Erich Becker, als CEO der KNF Gruppe und von KNF Deutschland ab. 
CEO Martin Becker
2000
KNF Schweden
KNF gründet eine Niederlassung in Stockholm, um die Märkte in Schweden, Dänemark, Finnland und Norwegen zu bedienen. 
KNF Schweden
1998
Erste elektronisch gesteuerte Membranpumpe
KNF führt die erste elektronisch gesteuerte Membranpumpe ein. Die Pumpen der FEM-Produktsparte sind mit einem intelligenten Schrittmotorantrieb ausgestattet, der eine hohe Dosiergenauigkeit ermöglicht. 
Erste elektronisch gesteuerte Membranpumpe
1997
KNF Korea
In Seoul wird die zweite asiatische Niederlassung der KNF Gruppe gegründet, um Vertrieb und Marketing in Südkorea zu koordinieren. 
KNF Korea
1996
KNF Belgien
KNF gründet eine Niederlassung im belgischen Aartselaar, um Vertrieb und Marketing in Belgien und Luxemburg zu koordinieren. Im gleichen Jahr wird KNF nach ISO 9001 zertifiziert. 
 
KNF Belgien
1994
Erste Laborpumpensysteme
Einführung der neuen KNF Vakuumsysteme mit feiner und reaktionsschneller Anpassung für das Labor.
Erste Laborpumpensysteme
1991
KNF Niederlande
KNF gründet eine Niederlassung im niederländischen Vleuten, um Vertrieb und Marketing in den Niederlanden zu koordinieren. 
KNF Niederlande
1990
Strukturmembrane
Mit der patentierten, spannungsoptimierten Strukturmembrane für Gaspumpen, setzt KNF neue Maßstäbe in der Membranpumpentechnologie. 
Strukturmembrane
1987
KNF Flodos
KNF Flodos wird in Sursee, Schweiz, gegründet. Der Standort ist für Konstruktion, Entwicklung und Produktion von Membran-Flüssigkeitspumpen für die KNF Gruppe zuständig. 
KNF Flodos
1983
KNF Japan
In Tokio wird die erste asiatische Niederlassung der Gruppe gegründet. Von dort werden Vertrieb und Marketing in Japan gesteuert. 
KNF Japan
1982
Membran-Flüssigkeitspumpen mit Schwingkammersystem
KNF entwickelt ein neues System mit Schwingkammer. Diese ist saugseitig an die Pumpe angeschlossen und dient als Pulsationsdämpfer. Beschleunigungsspitzen in der Flüssigkeit werden so saugseitig ausgeglichen und Kavitationseffekte reduziert. 
Membran-Flüssigkeitspumpen mit Schwingkammersystem
1980
Erste PTFE-Pumpen
KNF entwickelt Voll-PTFE-Pumpen, die sich speziell für die Förderung aggressiver Gase und Dämpfe in Laboranwendungen eignen. 
Erste PTFE-Pumpen
1979
KNF Schweiz
KNF öffnet die Türen des zweiten Schweizer Standorts in Balterswil, um Vertrieb und Marketing in der Schweiz zu koordinieren. 
KNF Schweiz
1978
KNF UK
KNF gründet eine Niederlassung in Witney, Oxfordshire, um den britischen und irischen Markt zu bedienen. 
 
KNF UK
1977
KNF USA
In New Jersey wird KNF USA gegründet. Der Standort ist für Vertrieb und Marketing in Nord- und Südamerika zuständig und produziert zudem Membranpumpen für Luft, Gase und Dämpfe für den US-Markt. 
 
KNF USA
1974
Erste temperaturbeständige Membranpumpen
KNF stellt die ersten temperaturbeständigen Messgas-Membranpumpen für Temperaturen von bis zu 200 °C vor. Diese Produktsparte wird um weitere Pumpen mit Temperaturregelungsoptionen bis zu 240 °C erweitert. 
Erste temperaturbeständige Membranpumpen
1972
KNF Italien
KNF gründet eine Niederlassung in Mailand, um Vertrieb und Marketing in Italien zu koordinieren. 
KNF Italien
1971
Doppelmembranpumpen
KNF entwickelt sein erstes Doppelmembran-System. Diese Pumpen sind speziell auf toxische, gefährliche und wertvolle Gase ausgelegt. 
Doppelmembranpumpen
1968
KNF Frankreich
KNF gründet in Village-Neuf die erste internationale Niederlassung, um von dort Vertrieb und Marketing in Frankreich zu koordinieren. 
 
KNF Frankreich
1967
Schwerpunkt auf Membranpumpen
KNF beschließt, sich ausschließlich auf die Weiterentwicklung der bestehenden Produktsparte Membranpumpentechnologie zu konzentrieren. 
Schwerpunkt auf Membranpumpen
1966
Eigentümerwechsel
Erich Becker wird Geschäftsführer von KNF. Im gleichen Jahr wird KNF das erste Patent für Membranpumpen erteilt.
Eigentümerwechsel
1964
Erste korrosionsbeständige Membranpumpe
KNF stellt eine korrosionsbeständige Membranpumpe vor und eröffnet der industriellen Verfahrenstechnik, der Chemie und dem  Laborbereich völlig neue Anwendungsmöglichkeiten. Das hochmoderne Gerät wird in der Raumfahrt und der Atomtechnik eingesetzt. 
Erste korrosionsbeständige Membranpumpe
1962
Erste KNF Pumpen
Die ersten Pumpen des Unternehmens (Laborpumpen) werden unter den Namen AEROMAT AL15 und AEROMAT AL17 auf den Markt gebracht. 
Erste KNF Pumpen
1946
Gründung von KNF
Kurt Neuberger gründet KNF in Freiburg im Breisgau. Das Unternehmen konzentriert sich zunächst auf die Instandsetzung von Motoren, die Herstellung von Gewindeschneidmaschinen und Maschinenbauprojekte. 
Gründung von KNF

Die KNF Gruppe