13.10.2022

Premiere auf der Formnext 2022

KNF zeigt neue Membranpumpen mit überlegener Parametrierung für Metall-3D-Drucker

KNF präsentiert auf der Formnext Membranpumpen mit innovativem BLDC-Motor für den Metall-3D-Druck.

Degassing, Druckkopfreinigung, Purging und Vakuumfixierung des Werkstücks sind wichtige Aufgaben für die Funktion von Metall-3D-Drucksystemen. Dafür kommen Vakuum- und Druckpumpen zum Einsatz. Das entscheidende Auswahlkriterium bei diesen Pumpen ist ihre Langlebigkeit im Zusammenspiel mit einer größtmöglichen Flexibilität bei der Ansteuerung. KNF präsentiert die am häufigsten im 3D-Druck eingesetzten Micro-Gaspumpen auf der Formnext (15. bis 18. November 2022, Frankfurt am Main) erstmalig mit einer neuen Generation digitaler, bürstenloser DC-Motoren.

Neuentwickelte BLDC-Motoren

Die Langlebigkeit einer Pumpe hängt stark von der Robustheit ihres Antriebs ab. Hier ist ein bürstenloser Motor aufgrund der fehlenden verschleißanfälligen Schleifkontakte im Vorteil. KNF sieht jedoch die Möglichkeit, bürstenlose DC-Motoren mit noch mehr technischen Vorteilen auszustatten und ist daher eine Kooperation mit einem namhaften Antriebslieferanten eingegangen. Ergebnis der Kooperation ist eine neue Motorengeneration: die KNF DC-BI Motoren. Sie erweitert das KNF Angebot an digitalen, bürstenlosen Motoren, das unter dem Namen „Digital Customization“ geführt wird.

Verbessertes Verhältnis von Leistung zu Größe

Die Gaspumpenserien NMP 830, NMP 850, NMP 830 HP und NMP 850 HP werden in der Zukunft in der Standardausführung mit den neuen DC-BI Motoren ausgestattet. Bereits das neue Aussehen der Druck- und Vakuumpumpen zeigt, dass bisherige konstruktive Wege komplett neu gedacht wurden. Dabei ist die erreichte erneute Verbesserung des Verhältnisses von Leistung zu Baugröße nur einer von vielen Vorteile.

Integrierter Motor und optimierte Lager für längere Lebensdauer

Die jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung eigener Motoren erlaubt es KNF, Hardware wie auch Software des Antriebs so zu spezifizieren, dass diese ideal die Aufgabe der Pumpe unterstützen. Die sichtbar verbesserte Kompaktheit der Membranpumpe ist das Ergebnis eines neuen Konzeptes zur Ausführung der Motorlagerung. Sie ist im Pumpengehäuse integriert und liegt jetzt dicht am Kugellager, dessen Dimension zusätzlich optimiert wurde. Das reduziert Belastungen und erhöht die Lebensdauer der Druck- und Vakuumpumpen.

Die Druck- und Vakuumpumpen der Serien NMP 830, NMP 850, NMP 830 HP und NMP 850 HP werden zukünftig über neue und technisch überlegene DC-BI Motoren verfügen.
Die Druck- und Vakuumpumpen der Serien NMP 830, NMP 850, NMP 830 HP und NMP 850 HP werden zukünftig über neue und technisch überlegene DC-BI Motoren verfügen.

Digital Customization ermöglicht maximale Pumpenkontrolle

Die eigens entwickelte Elektronik und Software ermöglichen neue Funktionen, die die gesamtheitliche Kontrolle des Motors erlauben. Es entsteht die Möglichkeit den Motor in seiner Charakteristik und Regelung individuell zu programmieren. Die Pumpenkennlinie ist individuell und passgenau festlegbar. Diese umfangreiche Parametrierung ist ein Kernelement aller KNF Motoren aus der Digital Customization Serie.

Für viele Binder-Jetting-Aufgaben geeignet

Die Druck- und Vakuumpumpen der Serien NMP 830, NMP 850, NMP 830 HP und NMP 850 HP werden Aufgaben wie Degassing, Druckkopfreinigung, Purging und Vakuumfixierung für Binder-Jetting in 3D-Drucksystemen mit den neuen DC-BI Motoren auf einem deutlich gehobenen technischen Niveau erfüllen. Sie sind als wichtige Komponente in Binder-Jetting-Verfahren bereit für die zukünftigen Anforderungen des Marktes.