Robust und langlebig, mit hohem Druck und einer hohen Gasdichtigkeit: Die N 630 geizt nicht mit ihren Fähigkeiten. Für die Pumpenserie steht bereits die erste Erweiterung an: Ab sofort erfüllen auch nicht ex-geschützte Ausführungen vielfältige Aufgabenstellungen in der Umweltmesstechnik, der Prozessindustrie sowie der chemischen Industrie.

Merkmale & Vorteile

Das sind die wesentlichen Vorteile der N 630 Gaspumpenserie: 

  • Hohe chemische Resistenz
  • Langlebig auch bei schwierigen Einsatzbedingungen
  • Hohe Gasdichtigkeit
  • Umgebungstemperaturen bis 60 °C mit Wasserkühlung möglich
  • Die Pumpe kann gegen den kompletten Druck- und Vakuumbereich anlaufen
  • Stabile Förderkennlinie im kompletten Druckverlauf
  • Ruhiger und schwingungsarmer Lauf
  • Hoher Betriebsdruck von max. 12 bar rel. (nur N 630.15 Version!) 

Passend für jeden Bedarf

Die N 630 ist in vier Varianten erhältlich: einköpfig oder zweiköpfig, mit serieller bzw. paralleler Verschaltung als Vakuumpumpe sowie als Kompressor. Alle Modelle sind mit einer optimierten PTFE-beschichteten Membrane ausgestattet, die wesentlich für die Robustheit und für die lange Standzeit verantwortlich ist.

 

Lernen Sie alle technischen Daten unserer Gaspumpenserie N 630 kennen:

N 630 – Einköpfige Vakuumpumpe und Kompressor

Förderleistung (max.): 35 l/min

Betriebsüberdruck (max.): 7 bar (rel.)

Endvakuum (max.): 120 mbar (abs.)

­

Alle technischen Daten finden Sie hier

N 630.15 – Zweiköpfiger Kompressor mit serieller Verschaltung

Förderleistung (max.): 35 l/min

Betriebsüberdruck (max.): 12 bar (rel.)

Endvakuum (max.): 70 mbar (abs.)

­

Alle technischen Daten finden Sie hier

N 630.3 – Zweiköpfige Vakuumpumpe mit serieller Verschaltung

Förderleistung (max.): 35 l/min

Betriebsüberdruck (max.): 0,5 bar (rel.)

Endvakuum (max.): 25 mbar (abs.)

­

Alle technischen Daten finden Sie hier

N 630.1.2 – Zweiköpfiger Kompressor mit paralleler Verschaltung

Förderleistung (max.): 68 l/min

Betriebsüberdruck (max.): 7 bar (rel.)

Endvakuum (max.): 120 mbar (abs.)

­

Alle technischen Daten finden Sie hier

Optionen Baukastensystem

Jede Anwendung ist anders, manche sind einzigartig. Durch Auswahl und Kombination zahlreicher Varianten beim Werkstoff für die medienberührenden Pumpenkomponenten, beim Antrieb und bei den mechanischen Elementen wie Anschluss und Verschaltung lässt sich jedes Serienmodell auf einfache Weise auf die spezifische Anforderung einer Anwendung anpassen. 

Die folgenden Pumpenkomponenten der Gaspumpenserie N 630 können durch unser Baukastensystem individuell angepasst werden: 

Pumpenkopf
Membrane
Ventile
Motor
Pumpenkopf
▪  Edelstahl
Membrane
▪  EPDM
▪  PTFE-beschichtet
Ventile
▪  Edelstahl
Motor
▪  Drehstrommotor mit 230/400 V, 50 Hz
▪  Drehstrommotor mit 200/346 V, 50/60 Hz
▪  Drehstrommotor mit 220/380 V, 60 Hz
▪  Drehstrommotor mit 277/480 V, 60 Hz
▪  Kondensatormotor mit 230 V, 50 Hz
▪  Kondensatormotor mit 100 V, 50/60 Hz
▪  Kondensatormotor mit 220 V, 60 HZ
▪  Kondensatormotor mit 115 V, 60 Hz

Nennen Sie uns Ihre Spezifikation!

Wir setzen Ihre Vorgaben sorgfältig und präzise um. So erhalten Sie eine Membranpumpe, die den Anforderungen und Betriebsbedingungen Ihres Prozesses und den Eigenschaften des Prozessmediums gerecht wird. Wir beraten Sie auch gerne zu den Möglichkeiten der Bereitstellung einer Probepumpe.

Kontaktieren Sie uns

Erfahren Sie mehr über unsere N 630 Pumpenserie mit Explosionsschutz oder mit Doppelmembran

Videos

Dieses Video zeigt, wie die Gaspumpenserie N 630 gewartet wird.
Wartung der N 630 Gaspumpenserie
KNF Membranpumpen für die Prozessindustrie
Rundum flexibel begleitet – Ihr Mehrwert im Fokus
KNF Baukastensystem am Beispiel der N 816
Mehr zeigen

KNF Pumpen: Zuverlässigkeit und Sicherheit an Schlüsselpositionen

Von der Messgaspumpe für die Prozessanalytik über die Emissionsüber-wachung, von der Förderung hochexplosiver Medien bis zur Rückgewinnung von wertvollen Gasen: Überall, wo die spezifische Handhabung von Prozessmedien entscheidend ist, kommen maßgefertigte Lösungen von KNF zum Einsatz. Dabei ist Ihre Spezifikation der Maßstab für die detailgetreue Umsetzung einer exakt zu Ihrem Prozess und Ihrer Anwendungssituation passenden KNF Membranpumpe. 

 

Mehr Informationen zu unseren Produktneuheiten für die Gasanalytik, die Emissionsmessung und für industrielle Prozesse erhalten Sie auf unserer Anwendungsseite

KNF Baukastensystem

Flexibel, passgenau, wirtschaftlich – von Standard bis Highend

Jede Anwendung ist anders, manche sind einzigartig. Dank unseres modularen Systems können wir Ihnen ein hohes Maß an Flexibilität, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit bereitstellen. So können Sie sichergehen, dass jede gelieferte KNF Gas- und Flüssigkeitspumpe exakt Ihren Anforderungen entspricht – egal, wie komplex oder außergewöhnlich diese sein mögen. 

Mehr erfahren

Folgen Sie uns auf LinkedIn!

Werden Sie unser Follower und bleiben Sie stets aktuell informiert über spannende Neuigkeiten und Ereignisse zu unseren Produkten und unserem Unternehmen.

Jetzt Follower werden!

Maßgeschneiderte KNF Lösungen