Membran-Flüssigkeitsdosierpumpe

SIMDOS® 10 FEM 1.10 RC-P

Metrisch
Imperial
Metrisch
Imperial
Membran-Flüssigkeitsdosierpumpe

SIMDOS® 10 FEM 1.10 RC-P

  • Förderleistung: 0–0.1 l/min
  • Dosiervolumen: 1-999 ml
  • Geringe Stellfläche
  • Einfache, intuitive Bedienung
  • Manuelle und analoge Steuerung und RS232-Schnittstelle
  • Selbstansaugend, trockenlaufsicher
Chemiefeste Membran-Dosierpumpe für Flüssigkeiten. Der Einsatz von chemiefesten Werkstoffen wie z.B. PTFE, FFKM, PVDF etc. ermöglicht, beinahe alle Flüssigkeitsarten zu fördern. Die Pumpen sind trockenlaufend, selbstansaugend, wartungsfrei und können analog oder über Impulsansteuerung (RC) geregelt werden.
Kontaktieren Sie uns
Förderleistung 0-0.1 l/min
Dosiervolumen1-999 ml
Saughöhe (max.)3 mWS
Betriebsdruck (max.)6 bar (rel.)
Gewicht0.9 kg
Zulässige Medientemperatur5-80 °C
Zulässige Umgebungstemperatur5-40 °C
  • Flüssigkeitsdosierung
Vorteile
  • Geringe Stellfläche
  • Einfache, intuitive Bedienung
  • Manuelle und analoge Steuerung und RS232-Schnittstelle
  • Selbstansaugend, trockenlaufsicher
  • Einfache Kalibrierung
  • Mit verschiedenen Werkstoffkonfigurationen erhältlich, je nach gewünschter Chemiefestigkeit
  • Konstante, zuverlässige Förderleistung
  • Materialien für Pumpenköpfe: PP, PVDF, PTFE
  • Membrane-Werkstoffe: PTFE-beschichtet, FFKM
  • Ventil-Material: FFKM
SIMDOS® 10 FEM 1.10 RC-P
Datenblatt FEM 1.10 RC-P

PDF (894 KB)

Betriebsanleitung FEM 1.10 RC-P

PDF (3 MB)

Förderleistung 0-0.1 l/min
Dosiervolumen1-999 ml
Saughöhe (max.)3 mWS
Betriebsdruck (max.)6 bar (rel.)
Gewicht0.9 kg
Zulässige Medientemperatur5-80 °C
Zulässige Umgebungstemperatur5-40 °C
  • Flüssigkeitsdosierung
Vorteile
  • Geringe Stellfläche
  • Einfache, intuitive Bedienung
  • Manuelle und analoge Steuerung und RS232-Schnittstelle
  • Selbstansaugend, trockenlaufsicher
  • Einfache Kalibrierung
  • Mit verschiedenen Werkstoffkonfigurationen erhältlich, je nach gewünschter Chemiefestigkeit
  • Konstante, zuverlässige Förderleistung
  • Materialien für Pumpenköpfe: PP, PVDF, PTFE
  • Membrane-Werkstoffe: PTFE-beschichtet, FFKM
  • Ventil-Material: FFKM
Datenblatt FEM 1.10 RC-P

PDF (894 KB)

Betriebsanleitung FEM 1.10 RC-P

PDF (3 MB)