Großes Engagement: Die weltweiten KNF-Standorte sind als Förderer vielfältig aktiv, von Einzelaktionen bis zum Herz-Adventskalender, der alljährlich 24 gute Taten für Bedürftige bereithält.
Menschen

Für einen guten Zweck

KNF als Förderer

Ohne Medien und Fernsehen gäbe es eine wesentliche Einrichtung des kulturellen, sportlichen und sozialen Lebens nicht: Das Sponsoring. Diese Form der Unterstützung entwickelt sich mit der Übertragung von sportlichen Wettkämpfen über das Fernsehen; 1972 wird Trikotwerbung offiziell in der Fußball-Bundesliga zugelassen. Andere Sportarten folgen, große Namen engagieren sich für den Sport. Aber gerade auch im Kleinen ist das Sponsoring nicht mehr wegzudenken: Vereine oder kulturelle, gemeinnützige und soziale Einrichtungen können auf Unterstützung nicht verzichten. Und auch die fördernden Unternehmen profitieren davon – nach dem Motto: Tue Gutes und freue dich, wenn man darüber berichtet.

Ein in der Region verwurzeltes Familienunternehmen kennt seine Verpflichtungen – auch dann, wenn es global agiert. Es gilt, die Region zu unterstützen, eben nicht nur durch die Schaffung von Arbeitsplätzen, sondern auch durch Förderung des sozialen Umfeldes. In unserem Teil der Welt, wo ehrenamtliches Engagement einen so großen Teil des Lebens einnimmt, muss dieses Engagement auch nach Kräften unterstützt werden. Dies gilt für alle Standorte der KNF Gruppe.

Ob das nun bedeutet, als Premium-Sponsor dem örtlichen Fußballverein und seiner Jugendmannschaft beispielsweise neue Trikots oder sonstige Trainingsausstattung zur Verfügung zu stellen, oder ob es um den Austausch einer nicht mehr sicherheitsgerechten Rutsche für die örtliche KITA geht: KNF ist im Kleinen wie im Großen, lokal und international als Förderer aktiv.

Auch der seit 2004 durchgeführte Freiburg-Marathon – stolzer Platz 10 unter den deutschen Marathonveranstaltungen – wurde gleich beim ersten Mal durch ein internationales Teilnehmerteam von KNF unterstützt: 17 Teilnehmende von KNF Flodos, KNF Frankreich, KNF Munzingen und KNF Schweiz starteten den Lauf bei frostiger Kälte und demonstrierten dabei neben aller Begeisterung vor allem eins: Teamgeist. Die Standorte in Deutschland und der Schweiz unterstützen das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeitenden in den Vereinen. 

Doch nicht nur Sportvereine werden unterstützt, sondern auch wichtige Events wie der Wettbewerb „Jugend forscht“, bei dem Talente für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik begeistert und gefördert werden. Dies ist schließlich auch ein hoffnungsvoller Nachwuchs für das Unternehmen! Wo immer es passt, erfolgt die Förderung von Schüler- oder Studentenprojekten durch die Bereitstellung von Pumpen Know-how. So hat beispielsweise KNF Italien das lokale Eco-Marathon-Team unterstützt, bei dem es um den Bau eines wasserstoffbetriebenen Autos geht. Die engagierten Schüler einer Schule bei Bologna konnten mit dem Wissen und den zur Verfügung gestellten Micro-Pumpen von KNF Italien arbeiten. Beim Shell Eco Marathon belegte das Team den zweiten Platz für Konzeptfahrzeuge.

Selbstverständlich liegt KNF auch die Gesundheit am Herzen: Die in Deutschland aktive Organisation zur Stammzellenspende, die DKMS, wie auch das Deutsche Rote Kreuz werden regelmäßig durch Aktionen unterstützt. Ehrenamtliches Engagement zeigen auch viele KNF Mitarbeitende – sei es in der Freiwilligen Feuerwehr, in der Jugendarbeit oder in humanitären Organisationen wie „Vision für Afrika“. Eine Mitarbeiterin von KNF USA engagiert sich als aktive Harley-Fahrerin für den „Pink Ride“, eine Aktion gegen Brustkrebs; andere Mitarbeitende sammeln Geld für Weihnachtsgeschenke an bedürftige Kinder. All diese Beispiele zeigen eindrucksvoll das Engagement von KNF und seinen Mitarbeitenden – rund um den Globus und für den guten Zweck, wo auch immer diese Unterstützung benötigt wird. 

Ähnliche Artikel

KNF Blog Knowledge Flows

Membranpumpentechnologie: Erfahren Sie Spannendes über neueste Trends und Geschichten rund um die Entwicklung am Markt.

Knowledge Flows
Abonnieren Sie unseren Blog
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand und erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail, wenn ein neuer Beitrag veröffentlicht wird.
Hinweise zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mit KNF chatten