Menschen

Der enge Zusammenhalt der KNF Gruppe

Gemeinsam erfolgreich

Früher war der Lohntag ein Höhepunkt der Woche. In den Anfangsjahren von KNF bekommen die Mitarbeitenden immer freitags ihre Lohntüte, viele gönnen sich danach in gemeinsamer Runde ein Bierchen. Hinter ihnen liegen zum Teil Überstunden und Wochenendschichten. Nur gemeinsam ist die Herausforderung, vor der KNF damals steht, zu schaffen: Das junge Unternehmen ist gerade in die Herstellung von Membranpumpen eingestiegen, die Auftragslage noch unsicher. Dass die Mitarbeitenden ihren wohlverdienten Lohn bekommen, hat jedoch höchste Priorität. Der Leiter der Buchhaltung, Dieter Herzog, fährt deshalb jeden 15. des Monats mit dem Fahrrad zum wichtigsten Kunden, lässt sich die Rechnung bar bezahlen und verteilt das Geld auf die Lohntüten.

Bis heute zeichnet dieser Zusammenhalt quer durch alle Führungsebenen KNF aus. Ein vertrauensvoller Umgang, Engagement, Eigenverantwortung und offene Kommunikation gehören in der KNF Familie dazu. Aber auch zahlreiche Benefits und flexibles Arbeiten für die Mitarbeitenden. „Erfolgreich sind wir nur miteinander“, lautet ein Grundsatz. Dieses Miteinander geht seit jeher weit über die Lohntüte hinaus.

Bereits in den frühen Siebzigerjahren richtet KNF eine betriebliche Unterstützungskasse ein, die in der Not hilft. KNF ist als Familienbetrieb auch lokal im Leben der Mitarbeitenden verwurzelt. In Freiburg-Munzingen und auch in Sursee unterstützt KNF die Vereine, in denen sich die Kollegen engagieren. In den USA organisiert ein KNF Sozialkomitee regelmäßig Wohltätigkeitsaktionen für die Gemeinde.

Im weltweit tätigen Familienunternehmen wird an jedem Standort viel Wert auf menschliches Miteinander gelegt.
Im weltweit tätigen Familienunternehmen wird an jedem Standort viel Wert auf menschliches Miteinander gelegt.

Seit den Anfängen hat sich KNF nicht nur mit seinen Membranpumpen-Lösungen in verschiedenen Märkten etabliert; das Unternehmen ist auch deutlich gewachsen. Eine Herausforderung für den Zusammenhalt innerhalb der Firmenfamilie, die längst eine bunte Großfamilie ist. Digitale Technik stärkt die Verbindung quer durch verschiedene Zeitzonen und Kulturen, ebenso wie gemeinsam erarbeitete Strategien und durchgeführte Workshops. Seit einigen Jahren hat KNF außerdem einen internen Social-Media-Kanal etabliert, über den Kollegen aus aller Welt direkt miteinander kommunizieren. Die strategische Vernetzung der weltweiten Standorte findet im Group Board statt, der internationalen Führungsebene von KNF. Die Führungskräfte der einzelnen KNF Firmen sind außerdem im engen Austausch und treffen sich regelmäßig persönlich.

Ähnliche Artikel

KNF Blog Knowledge Flows

Membranpumpentechnologie: Erfahren Sie Spannendes über neueste Trends und Geschichten rund um die Entwicklung am Markt.

Knowledge Flows
Abonnieren Sie unseren Blog
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand und erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail, wenn ein neuer Beitrag veröffentlicht wird.
Hinweise zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mit KNF chatten